Sie sind hier: Home > Ratgeber >

Freizeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Landesgartenschau in Apolda vor dem Finale
Landesgartenschau in Apolda vor dem Finale

Für die 4. Thüringer Landesgartenschau in Apolda läuft die Zeit ab. Nach 149 Ausstellungstagen geht sie an diesem Sonntag (24. September) zu Ende. Am Donnerstag erreichte die Ausstellung im Landschaftspark Herressener Promenade eine Besucherzahl von 350 000, wie die Veranstalter mitteilten. Eine solche Größenordnung hatten diese auch erhofft. Die ... mehr

Landesgartenschau in Apolda vor dem Finale
Landesgartenschau in Apolda vor dem Finale

Für die 4. Thüringer Landesgartenschau in Apolda läuft die Zeit ab. Nach 149 Ausstellungstagen geht sie an diesem Sonntag (24. September) zu Ende. Die Zahl der Besucher im  Landschaftspark Herressener Promenade mit Blumenhalle, Gärtnerschauen, Klimapavillon und gläserner Kirche sowie dem neuen Paulinenpark in der Innenstadt steuert auf 350 000 zu. ... mehr

Mangamesse Connichi startet in Kassel
Mangamesse Connichi startet in Kassel

Comicfans aus ganz Deutschland werden heute in Nordhessen erwartet. In Kassel startet die dreitägige Mangamesse Connichi (14 Uhr). Von Freitag bis Sonntag dreht sich dann im Kongress Palais der Stadt alles um die japanischen Comics. Im vergangenen Jahr kamen laut Veranstalter 26 000 Besucher. Nach Angaben des Vereins Animexx wird die Messe zum ... mehr

Illegale Mountainbike-Strecken im Wald: "Gewisser Kick"
Illegale Mountainbike-Strecken im Wald:

Illegale Mountainbike-Strecken im Wald machen immer mehr Probleme. "Sie sind definitiv ein Thema, mit zunehmender Relevanz", sagte die Sprecherin des Landesbetriebs HessenForst, Petra Westphal. Die Strecken gelten als gefährlich. Wurzeln werden freigelegt, Bäume sterben ab. Bei Regen kommt der Boden ins Rutschen. Hinzu kommt die Gefahr für ... mehr

Was man beim Scheitern tun sollte
Was man beim Scheitern tun sollte

Scheitert man in einer Sache, bekommt man immer wieder den Ratschlag, positiv zu denken. Es sei wichtig und helfe einem, sich neu zu sortieren. Ein Psychiater ist allerdings einer anderen Meinung.  Echtheit ist wichtig Alles immer positiv umzudeuten, sei wahnsinnig anstrengend. Deswegen kann man das ruhig mal sein lassen, sagt der Münchner ... mehr

Angler aus Baden-Württemberg tot in Frankreich geborgen

Die Leichen zweier vermisster Angler aus Baden-Württemberg sind im Nordosten Frankreichs aus einem See geborgen worden. Die 32 und 27 Jahre alten Männer aus dem Landkreis Sigmaringen wurden nach Angaben der Polizei in Konstanz am Montag tot im Gunderchinger Weiher gefunden. Die für die Ermittlungen zuständige Staatsanwaltschaft Metz habe eine Obduktion zur Klärung der Todesursache angeordnet, sagte eine Sprecherin am Dienstag. ... ... mehr

Gericht muss klären: Wann ist ein Waldweg ein Radweg?
Gericht muss klären: Wann ist ein Waldweg ein Radweg?

Viele Waldbesitzer ärgern sich über den Trendsport Mountainbiken. Denn Radler, die kreuz und quer durch die Wälder fahren, gefährden Pflanzen und Tiere. Der schwäbische Waldbesitzer Umberto Freiherr von Beck-Peccoz will dem Treiben nicht mehr länger zusehen. Mit Genehmigung des Landratsamtes hat er einige Verbotsschilder in den Wäldern seiner ... mehr

"Radfahren rettet Leben": Experten diskutieren in Mannheim

Anlässlich eines mehrtägigen Verkehrskongresses in Mannheim haben Experten die Bedeutung des Radfahrens für die Gesundheit hervorgehoben. "Wenn man bedenkt, dass der Weltgesundheitsorganisation WHO zufolge etwa eine Million Menschen jährlich vorzeitig sterben, weil sie sich zu wenig bewegen, können Radfahren und auch das Zufußgehen Leben retten", ... mehr

Wo darf der Radler im Wald fahren: Gericht noch ungewiss
Wo darf der Radler im Wald fahren: Gericht noch ungewiss

Das Amtsgericht Aichach hat sich am Dienstag mit dem Dickicht der Vorgaben zum Radfahren im Wald beschäftigt und ist auf viele Ungereimtheiten gestoßen. Ein Waldbesitzer hatte einen Mountainbiker vor dem schwäbischen Amtsgericht verklagt, weil der Radler auf einem von dem Eigentümer gesperrten Weg gefahren war. Doch Richter Axel Hellriegel machte ... mehr

Kabinett stimmt für Landesgartenschau 2023 in Fulda

Das Land Hessen hat grünes Licht für die Landesgartenschau 2023 in Fulda gegeben. Das Kabinett habe am Montagabend der Vergabe zugestimmt, teilte das Umweltministerium am Dienstag in Wiesbaden mit. Für die nötigen Investitionen seien der Kommune bis zu 3,4 Millionen Euro Fördergelder in Aussicht gestellt worden. "Zudem soll die Stadt bevorzugt behandelt werden, wenn sie weitere Fördermittel des Landes Hessen für Projekte beantragt, die im Zusammenhang mit der Landesgartenschau 2023 stehen." Eigentlich sollte Fulda erst 2026 die Schau ausrichten. ... ... mehr

Brandanschlag auf Fitnessstudio: Niemand verletzt
Brandanschlag auf Fitnessstudio: Niemand verletzt

Unbekannte haben in Rostock ein Fitnessstudio in Brand gesetzt. Zum Glück sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Der oder die Täter warfen am Dienstag gegen 3.30 Uhr das Glas der Eingangstür mit einem Gullydeckel ein. Danach sei im Vorraum des Fitnessstudios, wo sich die Anmeldung befindet, eine noch unbekannte Substanz ... mehr

Waldbesitzer gegen Mountainbiker: Fahrverbot vor Gericht

Das Amtsgericht im schwäbischen Aichach befasst sich heute mit der Zulässigkeit des Radfahrens auf Waldwegen. Ein privater Besitzer hatte in seinem Wald an unbefestigten Wegen Verbotsschilder angebracht und verlangt nun von einem Mountainbiker, der dort trotzdem gefahren war, eine Unterlassungserklärung. Der Radler hingegen beruft sich auf sein von der bayerischen Verfassung garantiertes Recht, die Natur frei nutzen zu dürfen. Konkret geht es um das Naturschutzgesetz, das das Radfahren auf "geeigneten Wegen" erlaubt. ... ... mehr

635 000 Besucher beim Wurstmarkt
635 000 Besucher beim Wurstmarkt

Zum Dürkheimer Wurstmarkt sind in diesem Jahr nach einer vorläufigen Bilanz rund 635 000 Besucher geströmt. Dieser Zuspruch sei "absolut zufriedenstellend", sagte Marktmeister Roland Poh am Montagabend wenige Stunden vor dem Ende der Veranstaltung. Der Wurstmarkt ist nach städtischen Angaben das größte Weinfest der Welt. Es war am 8. September ... mehr

Studie: Forscher können Aussterberisiko von Tieren ermitteln
Studie: Forscher können Aussterberisiko von Tieren ermitteln

Manchmal ist es gar nicht schlecht, zum Mittelmaß zu gehören. Forscher haben jetzt herausgefunden, warum manche Tiere ein höheres Aussterberisiko haben als andere. Auf die Größe kommt es an Besonders große und besonders kleine Tiere haben ein höheres Risiko auszusterben als mittelgroße. Dies zeigte ein internationales Forscherteam für die ... mehr

Neue Studie: Darum gibt es auch faule Ameisen
Neue Studie: Darum gibt es auch faule Ameisen

Ameisen sind fleißige kleine Helfer. Das dachten sicher viele – bis jetzt. Denn nicht alle Mitglieder eines Ameisenvolks geben immer 100 Prozent. Manche sind sogar richtig faul. Warum das so ist, haben Forscher jetzt herausgefunden. Diese Funktion haben faule Ameisen Etwa 40 Prozent der Ameisen in einem Ameisennest sind inaktiv und kümmern sich nur ... mehr

Stichflamme aus Gasflasche: Mann verletzt sich beim Grillen
Stichflamme aus Gasflasche: Mann verletzt sich beim Grillen

Ein 59 Jahre alter Mann hat sich beim Grillen durch eine Stichflamme im Gesicht und an einer Hand verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wollte der Mann am Vortag einen Gasgrill entzünden, als plötzlich die Stichflamme im Bereich des Gasflaschenanschlusses emporschoss. Die Feuerwehr rückte an und löschte das Feuer. Der Mann musste aufgrund ... mehr

Abstimmung über Radweg am Elbstrand: Klare Mehrheit dagegen
Abstimmung über Radweg am Elbstrand: Klare Mehrheit dagegen

Der umstrittene Elbe-Radweg am Strand in Hamburg-Övelgönne kommt nicht. Bei der Abstimmung darüber habe sich die klare Mehrheit der Bürger dagegen ausgesprochen, wie ein Sprecher des Bezirksamts Altona am Sonntagabend nach Auszählung der Stimmen berichtete. Bei dem Entscheid ging es um Vorschläge von zwei Initiativen. Die Initiative "Elbstrand ... mehr

Ruderduell: Magdeburg entscheidet Städteachter für sich
Ruderduell: Magdeburg entscheidet Städteachter für sich

Im ewigen Duell der Städteachter von Magdeburg und Halle hat die Landeshauptstadt ihre Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Die Magdeburger gewannen am Sonntag den Rudervergleich auf der Trogbrücke und haben nun 15 Siege und damit fünf mehr als Halle auf dem Konto, teilte die Magdeburger Sportmarketing GmbH mit. Rund 500 Zuschauer verfolgten die ... mehr

Anja Blacha: Jüngste Deutsche auf dem Mount Everest
Anja Blacha: Jüngste Deutsche auf dem Mount Everest

Jetzt ist es bestätigt: Die in Bielefeld geborene Bergsteigerin Anja Blacha (27) ist die jüngste deutsche Frau, die den Mount Everest bezwungen hat. Sie hatte am 21. Mai als damals noch 26-Jährige den höchsten Berg der Welt bestiegen und ist damit laut der Alpin-Datenbank "Himalayan Database" jüngste Deutsche auf dem 8848 hohen Himalaya-Gipfel. Das ... mehr

Dritte Velo Classico startet in Ludwigslust
Dritte Velo Classico startet in Ludwigslust

Rund 400 Radbegeisterte aus der ganzen Welt haben sich am Samstag zur dritten Velo Classico in Ludwigslust (Landkreis Ludwigslust-Parchim) getroffen. Bei der Retro-Radveranstaltung rollen die Teilnehmer - darunter Gäste aus Belgien, Großbritannien, Nigeria und den USA - auf drei verschieden langen Touren (46, 90 und 150 Kilometer) durch die ... mehr




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017