Hitzewelle drückt Besucherzahlen in den Zoos
Hitzewelle drückt Besucherzahlen in den Zoos

Das trockene und heiße Sommerwetter hat sich negativ auf die niedersächsischen Zoos ausgewirkt. Die Besucherzahlen fielen in den vergangenen Wochen geringer aus als im Vorjahr, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. So registrierte der Bremerhavener Zoo am Meer bislang fünf Prozent weniger Besucher als im Vorjahr. Im Zoo Hannover ... mehr

30-jähriger Läufer bei Marathon in Ulm gestorben

Bei einem Marathon in Ulm und Neu-Ulm ist ein Läufer gestorben. Das teilte der Veranstalter des Einstein-Marathons am Sonntag mit und bestätigte damit einen Bericht der "Schwäbischen Zeitung". Demnach brach der 30-Jährige auf der Zielgeraden zusammen. Andere Teilnehmer hätten ihn 15 Minuten lang sofort reanimiert, bis Helfer des Roten Kreuzes bei ihm gewesen seien, berichtete die Zeitung weiter. Auf dem Weg ins Krankenhaus sei der Mann dann gestorben. Die Ursache für den plötzlichen Tod des Mannes sei noch unklar. Bei der Laufveranstaltung waren rund 13 000 Menschen am Start. ... mehr

Qualmende Reifen beim Drift Cup am Nürburgring
Qualmende Reifen beim Drift Cup am Nürburgring

Duell der qualmenden Reifen: Autofans aus ganz Deutschland haben sich am Wochenende beim "Nürburgring Drift Cup" gemessen. Mit ihren umgebauten und bis zu 1000 PS starken Straßenfahrzeugen lieferten sich die Fahrer auf der berühmten Rennstrecke in der Eifel Duelle. Wegen des erwarteten Sturms waren die Rennen von Profis und Amateuren, die jeweils ... mehr

52-Jähriger in See ums Leben gekommen
52-Jähriger in See ums Leben gekommen

Beim Schwimmen im oberbayerischen Ammersee ist ein 52-Jähriger ums Leben gekommen. Der Fürstenfeldbrucker wurde von einer Zeugin am Samstagmorgen leblos im Wasser entdeckt, wie die Polizei am Sonntagmittag mitteilte. Die alarmierte Wasserwacht konnte jedoch nur noch den Tod des Schwimmers feststellen. Die Todesursache wird noch ermittelt. Ein ... mehr

Wie Sie Ihren Haustieren im Notfall helfen können
Wie Sie Ihren Haustieren im Notfall helfen können

Erste-Hilfe-Kurse schulen Besitzer von Hunden und Katzen für einen Notfall. Wer erste Handgriffe wie das Anlegen eines Verbandes oder das Umlegen einer Maulschlinge in Ruhe übt, kann in einer Notsituation besser agieren. Ist ein Haustier verletzt, sind Erste-Hilfe-Maßnahmen notwendig, bevor es zum Tierarzt geht. Dazu zählt ein Verband, falls die ... mehr

Landgestüt Redefin komplett saniert: 50 Millionen Euro
Landgestüt Redefin komplett saniert: 50 Millionen Euro

Redefin (dpa/mv) – Mit der Eröffnung des restaurierten Landstallmeisterhauses ist die Sanierung des Landgestütes Redefin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) weitestgehend abgeschlossen. Seit 1994 flossen gut 50 Millionen Euro in die denkmalgeschützte klassizistische Anlage mit Park, wie Agrarminister Till Backhaus (SPD) am Sonntag zur Eröffnung des ... mehr

Sachsens Freibäder melden Rekorde
Sachsens Freibäder melden Rekorde

Der Sommer war tropisch - und Sachsens Freibäder melden Rekorde. Die Dresdner Bäder GmbH verbuchte rund 527 000 Besuche. Viel Ansturm gab es auch in Heidenau. "Die Saison war spitzenmäßig", sagte Badeleiter Marko Paeslack vom Albert-Schwarz-Bad. Es seien diesen Sommer 65 000 Badegäste gezählt worden - weit mehr als im Schnitt. Auch Leipzig freute ... mehr

Stare machen sich auf den Weg nach Süden
Stare machen sich auf den Weg nach Süden

Nach den Störchen machen sich dieser Tage auch die Stare auf den Weg in ihre Winterquartiere. Vielen reicht dabei die englische Atlantikküste, immer mehr bleiben sogar in Deutschland, wie eine Sprecherin des Weltvogelparks Walsrode mitteilte. Dort sind auch einige exotische Stare der weltweit insgesamt rund 120 Arten wie Königsglanzstare, ... mehr

Viel Wind beim "Festival der Riesendrachen"
Viel Wind beim

Wind gab es genug: Auf dem Tempelhofer Feld in Berlin sind am Samstag zahlreiche Drachen aufgestiegen. Beim siebten "Festival der Riesendrachen" waren unter anderem Comicfiguren, Riesentiere und ein Elvis in der Luft. Etwa 70 bis 80 Drachenlenker, teilweise auch aus dem Ausland waren am Start, wie ein Sprecher der Veranstalter, der Stadt und Land ... mehr

Schon 200 000 verkaufte Tickets für Rottweiler Testturm
Schon 200 000 verkaufte Tickets für Rottweiler Testturm

Die Aussichtsplattform am Testturm für Aufzüge in Rottweil erweist sich als Besucher-Magnet: Seit der Eröffnung vor knapp einem Jahr sind rund 200 000 Tickets verkauft worden, bestätigte eine Sprecherin der Firma ThyssenKrupp. Laut dem "Schwarzwälder Boten" (Samstag), dem die noch nicht veröffentlichten Zahlen vorliegen, sind das etwa doppelt so ... mehr

Leiche aus Stausee ist der vermisste Nichtschwimmer
Leiche aus Stausee ist der vermisste Nichtschwimmer

Bei einer in einem Badessee bei Zaberfeld (Kreis Heilbronn) gefundenen Leiche handelt es sich um den vermissten Nichtschwimmer. Ein Abgleich mit gespeicherten Fingerabdrücken habe dies ergeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann war am 10. September mit seiner Lebensgefährtin in einem Schlauchboot auf dem Stausee Ehmetsklinge unterwegs, ... mehr

Kinderkleidungs-Fall geklärt: Familie vergesslich
Kinderkleidungs-Fall geklärt: Familie vergesslich

Der Fall der herrenlosen Kinderkleidung am Eixener See (Kreis Vorpommern-Rügen) ist geklärt. Wie eine Polizeisprecherin in Stralsund am Donnerstag erklärte, hat sich eine Familie aus der Region gemeldet, der das Spielzeug und die Bekleidung gehören. Sie seien mit mehreren Kindern zu einem Picknick an der Badestelle am See gewesen und hätten beim ... mehr

Weltkindertag soll neuer Feiertag in Thüringen werden
Weltkindertag soll neuer Feiertag in Thüringen werden

Die Feiertage in Deutschland sind ungleich verteilt. In einem Bundesland könnte bald einer neuer freier Tag hinzukommen.  In Thüringen soll der Weltkindertag ein gesetzlicher Feiertag werden. Die Regierungskoalition aus Die Linke, SPD und Bündnis90/Die Grünen hat dazu einen Gesetzesentwurf vorgelegt. ... ... mehr

Senior ertrinkt in Badesee: Polizei geht von Unfall aus

Ein 78 Jahre alter Mann ist beim Schwimmen im Ersinger Badesee nahe Erbach (Alb-Donau-Kreis) ertrunken. Zeugen hatten den Senior am Mittwoch reglos im Wasser treiben sehen und ihn aus dem Wasser geholt. Alle Wiederbelebungsversuche scheiterten jedoch, wie die Polizei am Donnerstag in Ulm mitteilte. Sie geht von einem Unfall aus. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht. Der Mann war an dem See als regelmäßiger Badegast bekannt. ... mehr

Mehr Besucher in Freibädern im Südwesten
Mehr Besucher in Freibädern im Südwesten

Baden-Württembergs Freibäder haben in dieser Saison deutlich mehr Badegäste angelockt als im Vorjahr. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in ausgewählten Orten. In den fünf Freibädern in Stuttgart konnten die Bäderbetriebe 781 036 Gäste begrüßen, wie ein Sprecher mitteilte. Im Vergleich zum vergangenen Jahr seien rund 24 Prozent ... mehr

"Anastasia" trifft Verwandten in Stuttgart

Der nach eigenen Angaben letzte lebende Urenkel eines russischen Zaren, Hans Georg Yourievsky, hat in Stuttgart die Hauptdarstellerin des Musicals "Anastasia" besucht. Yourievsky ist, wie Anastasia Romanowa, um die es in dem Musical geht, Urenkel von Zar Alexander II.. In Stuttgart traf der Schweizer mit seiner Frau Elikonida Silvia die Hauptdarstellerin des Musicals, Judith Caspari. ... ... mehr

Gewerkschaft beklagt mangelnde Kontrolle der Arbeitszeit
Gewerkschaft beklagt mangelnde Kontrolle der Arbeitszeit

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) prangert zu seltene Arbeitszeit-Kontrollen in Deutschland an. Die zuständigen Behörden hätten im Jahr 2017 rund 15 200 Kontrollen in Betrieben vorgenommen. Das seien 21 Prozent weniger als im Jahr zuvor, teilte die Gewerkschaft am Mittwoch mit. Sie berief sich auf eine noch unveröffentlichte Antwort ... mehr

Streit in den Bergen: DAV will Konflikte zwischen Wanderern und Bikern entschärfen
Streit in den Bergen: DAV will Konflikte zwischen Wanderern und Bikern entschärfen

Bad Hindelang (dpa) - Mit einem Modellprojekt in zwei Alpenregionen sollen Konzepte für die Lösung von Konflikten zwischen Bergsteigern, Mountainbikern und Landwirten gesucht werden. Nach Angaben des Deutschen Alpenvereins (DAV) ist das etwa 350 000 Euro teure Projekt nötig, weil Mountainbiken in den Alpen zu einem immer größeren Trend werde. ... mehr

Suche nach Kind wegen Kleiderfund an Eixener See

Besitzerlose Kinderkleidung hat zu einem größeren Polizeieinsatz am Eixener See (Kreis Vorpommern-Rügen) geführt. Da am Dienstagabend nicht klar war, ob ein Unglücksfall vorlag, wurden See und Strand von Feuerwehrleuten und per Hubschrauber abgesucht, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch in Neubrandenburg sagte. Auch ein Fährtenhund suchte mit, fand aber keine Spur eines Kindes. Ein Anwohner hatte die Bade- und Freizeitbekleidung sowie Spielzeug an einer Badestelle bei Eixen gefunden und nach längerem Warten die Polizei gerufen. Die Beamten suchen nun die Besitzer der Sachen. ... ... mehr

Modellprojekt soll Wanderer-Biker-Konflikt lösen
Modellprojekt soll Wanderer-Biker-Konflikt lösen

Ein knapp 360 000 Euro teures Modellprojekt soll den Dauerkonflikt in den Bergen zwischen Mountainbikern einerseits und Wanderern, Almbauern und Naturschützern andererseits lösen. ... ... mehr




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018